Hals-, Nasen-, Ohrenklinik

Unsere Klinik bietet ein breites diagnostisches Spektrum für Krankheiten im Hals-, Nasen-, Ohrenbereich an. Es umfasst z.B. die Hör- und Schwindeldiagnostik oder die durch die radiologische Abteilung des Klinikums Bremerhaven-Reinkenheide durchgeführte bildgebende Diagnostik – von Ultraschalluntersuchungen über konventionelles Röntgen und Computertomografie (CT) bis zur Magnetresonanztomografie (MRT).

Bei Tumorerkrankungen im Hals-, Nasen-, Ohrenbereich wird nach individuellen Gesichtspunkten zusammen mit dem Patienten und den Angehörigen die am besten geeignete Therapie ausgewählt. Diese kann eine große Operation beinhalten, aber auch eine alleinige Bestrahlungs- oder Chemotherapie, die durch die strahlentherapeutische oder onkologische Abteilung des Klinikums Bremerhaven-Reinkenheide durchgeführt wird.

Alle Operationen werden von erfahrenen Operateuren unter Einsatz modernster Technik durchgeführt.