Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin ist ein zentrales Institut für alle Kliniken und Ambulanzen des Klinikums Bremerhaven-Reinkenheide. Es stellt die radiologische Versorgung der Patienten durch eine 24-Stunden-Bereitschaft sicher. Alle Befunde werden täglich in Konferenzen mit den klinischen Partnern diskutiert und bewertet. Das radiologische Leistungsspektrum des Instituts umfasst neben der kompletten konventionellen Röntgendiagnostik auch die Neuro- sowie interventionelle Radiologie.

Apparative Ausstattung

  • Magnetresonanztomographie (3,0 Tesla Kernspintomographen)
  • Mehrere Bucky-Rastertische und Rasterwandstative (digital)
  • 2 Spiral Computertomographen (ein 64-Zeiler)
  • Biplane Digitale Subtraktionsangiographie
  • Digitale Direktradiographie
  • 2 Durchleuchtungsgeräte (darunter eine digitale Einheit)
  • SPECT-CT; Gammakamera
  • Mammographie
  • 2 Sonographiegeräte