Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

Die Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin befasst sich neben dem Anästhesiebereich und der Operativen Intensivmedizin mit der Organisation des Notarztwagens der Stadt Bremerhaven und der Schmerztherapie. Darüberhinaus beteiligen wir uns an der Versorgung Schwerstverletzter in unserer Notaufnahme und übernehmen die Notfallversorgung innerhalb des Krankenhauses.

Hierzu sind im OP-Bereich, auf der Operativen Intensivstation und auf dem Notarzteinsatzfahrzeug an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr Anästhesistinnen und Anästhesisten unserer Abteilung im Dienst.

Die technische Ausstattung für die operative Intensivmedizin und die postoperative Betreuung hat durch die Einführung neuer Beatmungs-, Überwachungs- und Therapiemethoden inzwischen einen Standard erreicht, der es unserem Team erlaubt, auch besonders schwere und komplexe Fälle zu betreuen.

Wir setzen auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen basierende Anästhesieverfahren und schmerztherapeutische Konzepte ein – für eine schnelle Erholung nach der Operation und wenig Schmerzen!

Leistungsspektrum

  • Allgemein- und Regionalanästhesien für Operationen und diagnostische Maßnahmen
  • Überwachung und Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen während operativer Eingriffe und diagnostischer Maßnahmen
  • Postoperative Überwachung und Betreuung im Aufwachraum
  • Intensivmedizinische Überwachung und Behandlung nach Operationen, Verletzungen und bei schweren Erkrankungen
  • Behandlung akuter Schmerzen nach Operationen und Verletzungen, auch mit Regional­anästhesie­kathetern und patientengesteuerten Spritzenpumpen
  • Schmerzlinderung während der Geburt mit Regionalanästhesieverfahren
  • Stationäre Behandlung chronischer Schmerzen (multimodale Schmerztherapie)
  • Präoperative Untersuchungen zur Feststellung der Narkosefähigkeit und Wahl des Anästhesieverfahrens
  • Anästhesiologische Versorgung Schwerstverletzter in der Zentralen Notaufnahme des Klinikums
  • Medizinische Notfallversorung im Klinikum und auf dem Gelände des Klinikums
  • Ärztliche Leitung des Rettungsdienstes der Stadt Bremerhaven
  • Ärztliche Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeugs 1 der Stadt Bremerhaven
  • Gestellung des Leitenden Notarztes für die Stadt Bremerhaven (anteilig)