Operative Intensivmedizin

  • Patienten mit schweren Verletzungen bzw. Erkrankungen oder nach großen Operationen werden auf unserer operativen Intensivstation behandelt.

  • Typische Aufgaben für die dort tätigen Anästhesisten sind Stabilisierung des Kreislaufes, künstliche Beatmung, längerandauernde Narkose („künstliches Koma“), künstliche Ernährung, Therapie mit Antibiotika und vieles andere mehr.


Unterstützung des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung:

Von der Intensivstation aus erfolgt die telemedizinische Versorgung des Forschungsschiffs Polarstern sowie der Neumayer-Station III in der Antarktis. Tritt an Bord oder in der Antarktis ein medizinisches Problem auf, können unserer Ärzte per Telefon und Telemedizin (Übertragung z.B. von Monitorbildern, EKG's, usw.) von Bremerhaven aus Hilfe leisten.

  • Foto: Stefan Christmann, Alfred-Wegener-Institut

  • Foto: Stefanie Arndt, Alfred-Wegener-Institut

Sono-Nordwest – Der Sonographiekurs im Norden!

Kommen Sie zu uns, um den Einstieg in die ultraschallgesteuerte Regionalanästhesie zu bekommen!

  • Wir haben für Sie vier international erfahrene Ultraschallspezialisten aufgestellt, die Ihnen die besten Tricks aus unterschiedlichen Regionalanästhesieschulen beibringen.

 

An einem eintägigen Seminar lernen Sie bei uns in kurzen, prägnanten Vorträgen und viel Zeit für praktische Übungen

  • Grundlagen der Ultraschalltechnik
  • Den Umgang mit dem Ultraschallgerät (Bildoptimierung)
  • Anatomie der oberen Extremität
  • Anatomie der unteren Extremität

Die Vorträge halten jeweils zwei Referenten gleichzeitig, so daß Theorie und Praxis optimal vereint sind sind. Dazu bieten wir Ihnen viel Gelegenheit, mit erfahrenen Anästhesisten Ihre Ultraschallfähigkeiten zu trainieren:

  • Schallkopf- und Nadelführung am Präparat
  • Bildoptimierung, Anatomie und Zugangswege an mehreren live-Models
  • Tipps und Tricks aus erster Hand

Wir freuen uns auf Sie!