Medizinische Klinik II ─ Innere Medizin

Die Medizinische Klinik II umfasst die internistischen Schwerpunkte Kardiologie und Nephrologie mit Dialyse. Die moderne Kardiologie mit Herzkatheterlabor und eigenem OP-Saal für Herzschrittmacherimplantationen bietet den Patienten umfassende diagnostische und therapeutische Möglichkeiten zur Behandlung von Herzerkrankungen. In Kooperation mit niedergelassenen Kardiologen bietet die Klinik eine 24-Stunden Herzkatheterbereitschaft für Patienten mit frischem Herzinfarkt. Die Chest-Pain-Unit ("Brustschmerzstation") fungiert als Zentrale für alle Patienten mit Brustschmerzen aus Bremerhaven und Umgebung. Ein weiterer Schwerpunkt der Klinik ist die Nephrologie mit Dialyse, die chronische und akute Dialysepatienten stationär und teilstationär versorgt.

Innerhalb des Zentrums für Innere Medizin (ZIM) besteht eine enge Kooperation mit der Medizinischen Klinik I – Sektion Gastroenterologie.