Stationäre Physiotherapie

Die Stationäre Physiotherapie ist für die physiotherapeutisch-medizinische Befundung und Behandlung von Patienten aller im Klinikum vertretenen Fachkliniken zuständig, die einer frühzeitig begleitenden Therapie oder einer früh-funktionellen Rehabilitation bedürfen.

» Gemeinsam für Ihre Genesung und Gesundheit

Die Stationäre Physiotherapie erfolgt nach Verordnung des behandelnden Arztes und dient:

  • der Einschätzung der funktionellen Einschränkungen
  • der Sicherung eines Operationsergebnisses
  • der Vorbereitung auf eine Anschlussheilbehandlung bzw. Rehabilitationsmaßnahme
  • der vollständigen Rehabilitation zur Vorbereitung für den Alltag

Die beste therapeutische Qualität und die Zufriedenheit der Patienten sind unser Ziel!