Präventionsangebote - Beckenboden-Dysfunktion

Dieser Kurs ist ein von den Krankenkassen anerkannter Präventionskurs und kann von Frauen und Männern jeglichen Alters auch ohne vorausgehende Beschwerden gebucht werden. Es werden Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten.
Das Kursprogramm umfasst ein ganzheitliches Konzept mit den Kursinhalten:

  • Schulung der Wahrnehmung
  • Training des Beckenbodens und der unterstützenden Muskulatur
  • Vermittlung von theoretischen Grundlagen
  • Entspannungstechniken

Indikationen:

  1. Vor einer Operation: Zur Schulung der Wahrnehmung und um die Beckenbodenmuskulatur nach einer Operation schneller und effektiver kräftigen zu können
  2. Nach einer Operation: Um das Operationsergebnis positiv zu beeinflussen
  3. Inkontinenz: Konsequente Beckenbodentherapie kann Harnverlust mindern bzw. beseitigen
  4. Senkungsbeschwerden: Durch gezielte Kräftigung einer Operation vorbeugen
  5. Während und nach einer Schwangerschaft: Beckenbodentraining wirkt der Belastung durch eine Schwangerschaft entgegen

Kursleiterin:                   Stefanie Tietjen

Kosten:                          8 Termine EUR 70,00