Dermatologische Tagesklinik

Im Rahmen des tagesstationären Aufenthaltes in der dermatologischen Tagesklinikfinden finden weiterführende allergologische Abklärungen (z.B. Wespen- oder Bienengifttestungen) oder Chemotherapien bei Patienten mit bösartigen Hautveränderungen statt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung von Patienten mit Neurodermitis, Dermatitis atopica und Psoriasis vulgaris. Dabei liegt ein Schwerpunkt in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Hauterkrankungen.