Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Vor der Aufnahme – prästationäre Sprechstunde in der Ambulanz
Zur Vermeidung von Doppeluntersuchungen und Zeitverzögerungen ist es sehr hilfreich, wenn Sie die folgenden Unterlagen bereits mitbringen können:

  • Überweisung Ihres Arztes
  • Versichertenkarte
  • Krankenberichte, Briefe, Voruntersuchungen, vorhandene Röntgenbilder
  • Persönliches Ausweisdokument
  • ggf. Allergiepass
  • Medikamentenliste

Bitte vereinbaren Sie bei einer geplanten Operation über das Sekretariat (Frau Wentzel, Telefon 0471 299-3415) einen Termin in der Ambulanz und bringen die entsprechenden Unterlagen mit. Dort erwartet Sie ein erfahrener Arzt im Rahmen der prästationären Sprechstunde und wird mit Ihnen den weiteren Ablauf und die Planung der Behandlung persönlich besprechen.

Bei akuten Schmerzen und in Notfällen bitten wir Sie, sich direkt in die Notfallambulanz zu begeben. Die Erste Hilfe ist rund um die Uhr geöffnet. Wir sind sehr bemüht, lange Wartezeiten zu vermeiden – bitte teilen Sie uns deshalb Ihre Kritik mit.