Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

1. Arzt-Patienten-Seminar Reinkenheide zum Thema, Samstag, 3. September 2016, 9.30 – 13.00 Uhr, Konferenzraum, 3. Etage

Wir freuen uns, dass wir Sie zum „1. Arzt-Patienten-Seminar CED Reinkenheide“ einladen können. Wir haben ein, so hoffen wir, interessantes Programm zusammengestellt, das die meisten Aspekte dieser Erkrankungen streift. Damit soll dazu beigetragen werden, dass Sie als Patientin oder Patient „Experten in eigener Sache“ werden. Wir möchten Ihnen auf diesem Wege ebenfalls einen Eindruck von der medizinischen Expertise im Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide auf diesem Gebiet vermitteln, wenn Hilfe einmal nottun sollte.

Referenten

Diagnostik bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED)
Dr. med. Nezam Al-Haj, Medizinische Klinik I, Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide

Behandlungsmöglichkeiten bei CED
Priv.-Doz. Dr. med. Oliver Bachmann, Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie Medizinische Hochschule Hannover

Ursachen und Entstehung der CED
Prof. Dr. med. Martin Holtmann, Medizinische Klinik I, Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide

Chirurgische Aspekte bei CED
Priv.-Doz. Dr. med. Heiko Neuss, Klinik für Allgemein und Viszeralchirurgie, Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide

Sozialrecht
Klaus Buerschaper, Fachanwalt für Sozialrecht, Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung DCCV e.V.

Marion Siegmeier, Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung DCCV e.V., Landesverband Niedersachsen/Bremen

Um Rückantwort bis 1. September 2016 wird gebeten
·      oder per E-Mail an: msiegmeier@dccv.de
·      oder per Telefon an: 0 51 05 / 58 49 10

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstalter:
Prof. Dr. med. Martin Holtmann
Chefarzt, Medizinische Klinik I
Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide
Postbrookstraße 103
27574 Bremerhaven

Meldung vom: 31.08.2016