Neuer Parkplatz am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide

Seit dem 14. Juli 2017 können Patienten, Besucher und Mitarbeiter den neuen Parkplatz am KBR nutzen und von dem verbesserten Zugang zum Klinikum profitieren.

Abb. 1: Beginn der Baumaßnahmen im Mai 2017

Abb. 2: Ausbau der neuen Parkfläche von 1.700 m²

Abb. 3: Maschinelle Verlegung von ca. 68.000 Pflastersteinen

Abb. 4: Fertigstellung des neuen Parkplatzes im Juli 2017

Im Mai 2017 haben die Baumaßnahmen des neuen Parkplatzes begonnen. Die Durchführung des Projektes war von Beginn an problemlos, sodass bereits acht Wochen nach Baubeginn die Fertigstellung im Juli 2017 verzeichnet werden kann.

Für den Umbau wurden ca. 68.000 Pflastersteine maschinell verlegt. Damit weist das KBR nun eine neue gepflasterte Parkfläche von 1.700 m² auf. Diese große Fläche ermöglicht es den Patienten, Besuchern und Mitarbeitern schneller und unkomplizierter einen Stellplatz für ihren PKW auszumachen. Der Eingang zum neuen Parkplatz ist ab sofort über die Zufahrt vom großen Hauptparkplatz erreichbar. Für die Beleuchtung und aufgrund der naturbewussten Haltung des KBR wurden Mastleuchten mit sehr energiesparenden LED-Leuchtmitteln angebracht.

Der Parkplatz ist an drei Seiten durch einen Wall eingefasst, welcher zukünftig mit Bäumen und Pflanzen versehen wird. Aktuell hat die Begrünung noch nicht stattgefunden, da die geplanten Baumpflanzungen im Herbst nach dem Laubfall erfolgen werden. Für eine moderne und innovative Gestaltung werden bis zum Herbst 2017 zusätzlich 2 Stromtankplätze (Ladesäulen) eingerichtet. Damit hat das KBR sich gezielt auf den neuesten Stand gebracht und für die kommende "Elektro-Mobilität" ausgestattet.

Meldung vom: 24.07.2017