Ökologisch. Effizient. Einfach. – Der neuer Parkplatz mit Ökostromtankstelle

Seit Juli 2017 können Patienten, Besucher und Mitarbeiter den neuen Parkplatz am KBR nutzen und von dem verbesserten Zugang zum Klinikum profitieren. Das KBR hat den neuen Parkplatz im September 2017 mit einer Ladesäule inkl. zwei Ökostromtankstellen nachgerüstet und sich damit für die kommende "Elektro-Mobilität" ausgestattet.

Die Baumaßnahmen des neuen Parkplatzes haben im Mai 2017 begonnen und die Durchführung des Projektes war von Beginn an problemlos, sodass bereits acht Wochen nach Baubeginn die Fertigstellung verzeichnet werden konnte. Für eine moderne und innovative Gestaltung wurde im September 2017 zusätzlich eine Ladesäule, welche zwei Ökostromtankstellen beinhaltet, eingerichtet. Damit hat das KBR sich gezielt auf den neuesten Stand gebracht. „Es ist toll, dass das Klinikum Bremerhaven jetzt auch dabei ist und sich mit dem Projekt am Ausbau der Infrastruktur beteiligt. Die Zusammenarbeit mit dem Klinikum und insbesondere mit Herrn H. J. Wittmar (Anm. Technische Abteilung) war hervorragend. Als Ansprechpartner war er immer zur Stelle und hat das Projekt nicht nur im Überblick behalten, sondern mit vorangetrieben“, bemerkt Herr K. Haase-Kolb, Projekt-Ingenieur der SWB Services AG & Co. KG.

Die Ökostromtankstellen der Firma EBG Highline, mit einer überaus hohen Lebensdauer, bringen viele Vorteile für den Verbraucher mit sich und versprechen den höchsten Ansprüchen zu genügen. Die Ladesäule ist sehr robust und zudem mit einem Schutz vor Vandalismus ausgestattet. Eine sofort sichtbare Ladebereitschaft der Ökostromtankstellen vereinfacht die Nutzung, ebenso wie die Einhandbedienung.

Für den Umbau des Parkplatzes am KBR wurden ca. 68.000 Pflastersteine maschinell verlegt. Damit weist das KBR nun eine neue gepflasterte Parkfläche von 1.700 m² auf. Diese große Fläche ermöglicht es den Patienten, Besuchern und Mitarbeitern schneller und unkomplizierter einen Stellplatz für ihren PKW zu finden. Der Eingang zum neuen Parkplatz ist über die Zufahrt vom großen Hauptparkplatz erreichbar. Für die Beleuchtung und aufgrund der naturbewussten Haltung des KBR wurden Mastleuchten mit sehr energiesparenden LED-Leuchtmitteln angebracht. Der Parkplatz ist an drei Seiten durch einen Wall eingefasst, welcher zukünftig mit Bäumen und Pflanzen versehen wird. Die Begrünung wird im Herbst nach dem Laubfall erfolgen.

Der neue Parkplatz, mit der besonderen Ausstattung, führt nicht nur zu einer besseren Zugänglichkeit zum KBR, sondern verdeutlicht die ökologische und innovative Denkweise des Klinikums.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Nutzung des neuen Parkplatzes! 

Meldung vom: 13.09.2017