Kunstdiebstahl im Klinikum

Die Polizei ermittelt in einem Kunstdiebstahl, der sich am Dienstag, 24.10.2017, im Klinikum Bremerhaven ereignet hat. Im Erdgeschoss des großen Krankenhauses in Bremerhaven Reinkenheide wurde von unbekannten Tätern zwischen 11.30 Uhr und 16.30 Uhr ein Kunstgegenstand aus dem ‚Raum der Stille‘ entwendet. Dabei handelt es sich um eine Skulptur, die aus einer ca. 2000 Jahre alten Mooreiche entstanden ist. Das wertvolle Ausstellungsobjekt wurde von dem Künstler Thomas Konwiarz dem Klinikum zur Verfügung gestellt.
"Der 'Raum der Stille' ist ein Ort, an dem zu jeder Tageszeit Patienten, Angehörige und Besucher Ruhe finden und zu sich kommen können" erklärt Pastor Martin von der Brelje.

Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 953 3321 entgegengenommen.

Quelle: https://www.polizei.bremerhaven.de/index.php/blog-leser/kunstdiebstahl-in-reinkenheide-9558.html

Meldung vom: 26.10.2017