3.Bremerhavener Hospiztag: Hospiz ist Vielfalt

Am 14. November 2015 von 9.30-14.00 Uhr findet zum 3. Mal der Bremerhavener Hospiztag im TIME-Port in der Barkhausenstr. 2 statt.

HOMBRE (Hospizmodell Bremerhaven) hat den renommierten Sozialpsychiater Prof. Dr. Dr. Dörner aus Hamburg in den TIME PORT 2 eingeladen, der über "Meilen und Stolpersteine in der Hospizarbeit" berichten wird. Auf das Thema ob wir überhaupt noch Friedhöfe brauchen, wird Prof. Dr. Jürgen Milchert eingehen und neue Entwicklungen des Erinnerns ansprechen.
Die Dozentin und Trauerbegleiterin Leo Morgentau aus Bremen wird als Ethnologin einen Vortrag mit dem Titel "Spiritual Care- mehr (als) Seelsorge?!" halten. Die Leiterin des Zentrums der Palliativmedizin aus Bonn, Martina Kern referiert über Resilienz als geheimnisvolle Kraft. Warum manche Menschen schweren Schicksalschlägen mit großer Kraft entgegenstehen und sogar daran wachsen können. Den musikalischen Abschluß wird Elisabeth Vireau mit ihrem Harfenspiel gestalten.
Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an alle Interessierten. Von der Ärztekammer sind für das Fachpersonal 4 CME-Punkte bewilligt.
Wir bitten um eine Anmeldung per e-mail, telefonisch oder per Fax .
 
HOMBRE Hospizmodell Bremerhaven
Bülkenstr.31
27570 Bremerhaven
info@hospiz-bremerhaven.de
Tel.: 0471 8062955
Fax: 0471 8062957
 

Meldung vom: 10.11.2015