Unser Pflegemanagement Pflegeleitbild

Die Gesundheits- und Krankenpflege im Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen des einzelnen Patienten. Patienten sollen die Pflege erhalten, die sie benötigen, um ihre Selbständigkeit so schnell und soweit wie möglich wieder zu erlangen. Auf der Grundlage des Pflegeprozesses und der Behandlungsleitlinien wird die Krankenpflege zielgerecht, geplant und kontrolliert durchgeführt, dokumentiert und ausgewertet.

Die Patientinnen und Patienten werden gemeinsam mit ihren Angehörigen so in die Pflege mit einbezogen, dass sie entsprechend ihren Möglichkeiten aktiv an dem Genesungsprozess teilnehmen können. Die Pflegekräfte sind auf Grund ihrer Ausbildung in der Lage, Veränderungen am Gesundheitszustand des Patienten zu erkennen. Sie beziehen andere an der Betreuung des Patienten beteiligten Personen in den Gesundungsprozess mit ein.

Die Pflege wird fach- und sachgerecht durch qualifiziertes und weitergebildetes Personal durchgeführt. Präventive Gesundheitserziehung hat einen hohen Stellenwert in der Arbeit der Pflegenden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegedienstes sollen hier Vorbildfunktion einnehmen. Das Pflegepersonal macht es sich zur Aufgabe, eine gute Zusammenarbeit zwischen allen Abteilungen und Berufsgruppen zu fördern und zu erhalten, Konflikte zu erkennen und an deren Beilegung mitzuwirken.

Die Pflegenden verstehen sich als verantwortliche Partner in einem therapeutischen Team. Kundenorientierung und Service gehören zu den festen Bestandteilen pflegerischen Handelns. Diese Handlungsweise trägt dazu bei, dem Patienten den Aufenthalt in unserem Hause angenehm zu gestalten.
Die Mitarbeiter des Pflegedienstes verpflichten sich hohen Qualitätsanforderungen in ihrer Arbeit und ihren persönlichen Fähigkeiten. Sie wirken aktiv an qualitätsverbessernden Maßnahmen des Hauses mit.