Bildungsmanagement am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide

Ansprechpartner

Jara Hintke

0471 299-2411

Bildungsmanagement@klinikum-bremerhaven.de

PerfectPlace

0421 222 938 10 und 0421 222 938 11

service@perfect-place.de

Willkommen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir haben für Sie erneut Dank der Unterstützung zahlreicher Kolleginnen und Kollegen des Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide ein buntes und vielfältiges Programm für das erste Halbjahr 2019 zusammengestellt. Sie finden neben den Pflichtfortbildungen und klinikspezifischen Angeboten viele interessante Kurse zu den Themen Kommunikation, Umgang mit Stress, Konfliktmanagement und Führungskompetenz.

Leitungskräfte können alle Kurse unkompliziert und direkt über die Bildungsmanagementsoftware Pewes für die eigenen Mitarbeiter buchen. Bei Fragen, Ideen und zu neuen Fortbildungswünschen stehen wir Ihnen selbstverständlich sehr gerne beratend zur Verfügung.

Fortbildungsprogramm

In unserem aktuellen Fortbildungsprogramm finden Sie weitere Informationen zur Anmeldung sowie unseren Kursangeboten. Klicken Sie für den Download einfach auf folgenden Link. Sie möchten sich direkt online über das Anmeldeformular anmelden? Dann klicken Sie hier: perfect-place.de

Neuerungen in 2019

Obwohl das Jahr gerade erst begonnen hat, sind wir hinter den Kulissen schon dabei, das zweite Fortbildungshalbjahr 2019 zu planen. Selbstverständlich bleiben die Pflichtfortbildungen unangetastet. Für alles Weitere wollen wir, aufbauend auf die Erfahrungen der letzten Jahre, einiges ändern.

Das Format soll zielgruppenspezifischer werden, mit kürzeren und aufeinander aufbauenden Kursangeboten. Beispielsweise das Thema Stressbewältigung kann sicherlich an einem Termin guten Input geben und neue Ideen aufzeigen, dennoch wünschen sich die Kollegen aufbauende Kurse. Denn um wirklich dran zu bleiben und Alltagsgewohnheiten abzulegen oder zu „reframen“, braucht es mehrere Termine.

In den Gesprächen mit den Mitarbeitern wurde deutlich, dass es besser in den Stationsalltag zu integrieren ist, wenn die Kurse häufiger und in kürzeren Sequenzen angeboten werden. So können die Kurse unkompliziert und berufsbegleitend genutzt werden.

Neben dem allgemeinen Programm wird es zudem die Möglichkeit geben, teambezogen an verschiedenen Themen zu arbeiten. Wenn es beispielsweise darum geht, wie wir im Team miteinander umgehen, ist es zielführender, wenn alle Mitglieder eines Teams zusammen den Kurs besuchen. Zudem wird es erneut einen Durchgang für die Weiterbildung zur Praxisanleitung geben. Den Starttermin geben wir rechtzeitig an die Stationsleitungen weiter.

Wir werden dieses Jahr eine Sommerpause einlegen und starten erneut mit den Kursen ab August. Das Programm wird wie gewohnt im Juni erscheinen.