Multimodale Schmerztherapie - Informationsnachmittag

Informationsnachmittag für Ärzte, Patienten und Interessierte am 14. November 2018 um 16:00 Uhr im Deutschen Auswandererhaus

Liebe Patientinnen und Patienten,
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit 2008 bietet das Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide eine stationäre multimodale Schmerztherapie für Patienten mit chronischen Schmerzen an. In diesem Jahr feiert die Abteilung 10-jähriges Jubiläum und möchte feierlich zu einem Informationsnachmittag einladen.

Es ist ein ganzheitlicher Therapieansatz, bei dem durch verschiedene Therapeuten eine interdisziplinäre, intensive Behandlung unter ärztlicher Leitung erfolgt, wobei nicht nur die körperlichen, sondern auch die seelischen Probleme berücksichtigt werden.

In unserem Schmerzsymposium bekommen die niedergelassenen Kollegen und ihre Patienten mit chronischen Schmerzen die Gelegenheit, das Team der multimodalen Schmerztherapie des Klinikums Bremerhaven-Reinkenheide kennenzulernen, das sich und seine Arbeit in Form von Kurzvorträgen vorstellen wird.

Zu Beginn der Veranstaltung wird Prof. Dr. Junghans die ehemalige Sektionsleitung der multimodalen Schmerztherapie am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide, Frau Dr. Schwabe, verabschieden und die neue Leitung der Abteilung begrüßen. Frau Dr. med. Schwabe hat die Abteilung von Beginn an begleitet und befördert. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Dr. Schwabe für ihren großartigen Einsatz und freuen uns Frau Dr. Pack als neue Sektionsleitung der multimodalen Schmerztherapie am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide begrüßen zu dürfen.

Klinik für Anästhesieologie und Operative Intensivmedizin Anästhesie
am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Programm

  1. Willkommensrede, Würdigung und Verabschiedung von Frau Dr. Schwabe
    Prof. Dr. med. Junghans - Medizinischer Geschäftsführer

  2. Einführung und Einleitung

    Frau Dr. med. Pack - Sektionsleitung Multimodale Schmerztherapie

    Prof. Dr. med. Junghans - Medizinischer Geschäftsführer

    PD Dr. med. Radke, DEAA MHBA - Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

  3. Fachvorträge

    Präventation von chronischen Schmerzen nach einer Operation
    PD Dr. med. Radke, DEAA MHBA - Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

    Schmerzschrittmacher: Lässt sich Schmerz per Knopfdruck ausschalten?
    Herr Prof. Dr. med. Pinsker - Chefarzt Neurochirurgie

    Durch multimodale Schmerztherapie zurück im Leben
    Frau Dr. med. Pack - Sektionsleitung Multimodale Schmerztherapie

    Psycho-Tricks gegen chronische Schmerzen
    Frau Miller

  4. Podiumsdiskussion - Ihre Fragen, unsere Antworten

  5. Get together mit Imbiss

Zurück