HNO-Symposium: Neuer Chefarzt stellt sich vor!

Am 13. Juni 2018 hat das erste HNO-Symposium unter der Leitung des neuen Chefarztes PD Dr. med. Jörg Ebmeyer zum Thema „Neue Leitlinie zur Behandlung von Mandelentzündungen“ stattgefunden.

Der medizinische Geschäftsführer Prof. Dr. Junghans leitete die Veranstaltung mit einer Willkommensrede ein. In dieser hieß er mit lobenden Worten insbesondere die neue Leitung der Klinik für Hals, Nasen-, Ohrenheilkunde am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide willkommen.

Seit dem 01. Juli 2017 haben PD Dr. med. Jörg Ebmeyer (Chefarzt) und Dr. med. Dirk Korbmacher-Roschkowski (ltd. Oberarzt) die Leitung der HNO-Klinik übernommen und bereits jetzt mit frischem Wind viele Innovationen umgesetzt. Die Moderation der Veranstaltung wurde vom Pressesprecher des Klinikums, Sebastian Dost, übernommen.

Der Vortrag mündete in einer anregenden Diskussion zwischen Ärzten mit Fachexpertise und gab den Rahmen, für einen Austausch von Erfahrungen und Einschätzungen zum Thema, vor. Viele Teilnehmer wirkten interessiert am Geschehen mit und hatten auch nach der Veranstaltung nur positive Worte für das erste HNO-Symposium unter der Leitung des neuen Chefarztes.

Wir danken PD Dr. med. Jörg Ebmeyer (Chefarzt) und Dr. med. Dirk Korbmacher-Roschkowski (ltd. Oberarzt) für diesen anregenden Austausch sowie für die großartige Bereicherung der Klinik für Hals, Nasen-, Ohrenheilkunde am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide und freuen uns über die stetige Weiterentwicklung der Abteilung.

Zurück