Tag der offenen Tür: Neue HNO-Ambulanz

Wieder einen Schritt nach vorne!

Seit dem 01. Juli 2017 haben PD Dr. med. Jörg Ebmeyer (Chefarzt) und Dr. med. Dirk Korbmacher-Roschkowski (ltd. Oberarzt) die Leitung der HNO-Klinik übernommen. In nur einem Jahr wurde die Abteilung vollständig modernisiert.

Jetzt war das Herz der HNO-Klinik dran: die Ambulanz. Hier werden ambulante und stationäre Patienten untersucht und die gesamte Funktionsdiagnostik durchgeführt. Der Umbau einer alten Station zu der neuen HNO-Ambulanz hat ca. 4 Monate gedauert, sämtliche technischen Geräte wurden neu angeschafft. „Wir freuen uns mit dem Tag der offenen Tür die modernste HNO-Ambulanz im norddeutschen Raum vorstellen zu können“, so PD Dr. med. Ebmeyer zur Neueröffnung.

Bereits im August dieses Jahres hat der Umzug der HNO-Ambulanz stattgefunden und ist bis heute in den letzten Zügen der räumlichen Ausgestaltung. Die Ambulanz ist aus dem 2. OG in den großzügigen Bereich 1B umgezogen. Die neuen Räumlichkeiten sind modern, hell und freundlich. Doch nicht nur die Räumlichkeiten wurden modernisiert. Eine gänzlich neue Ausstattung und modernste Gerätschaften komplettieren die Neueröffnung der Ambulanz. Somit kann ohne weiteres von einer der modernsten HNO-Ambulanzen gesprochen werden.

Der Tag der offenen Tür in Verbindung mit der Eröffnungsveranstaltung der neuen HNO-Abulanz haben am 20. Oktober 2018 stattgefunden. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. – Chefarzt, PD Dr. Ebmeyer, und der ltd. Oberarzt, Dr. Korbmacher-Roschkowski, waren direkt vor Ort, gaben den Teilnehmern der Veranstaltung nähere Einblicke in die hochmodernen Räumlichkeiten.

Neben Chefarzt, ltd. Oberarzt und Oberarzt der HNO-Klinik, haben sich die Assistenzärzte der Abteilung mit großem Engagement eingebracht und den Besuchern alle Fragen beantwortet sowie die technischen Möglichkeiten vorgeführt. Auf den Bildern sind unter anderem Herr Dr. Ebmeyer, Herr Dr. Korbmacher-Roschkowski, Herr Tapbergenov (Assistenzarzt der HNO-Klinik) sowie Herr Saddat (Assistenzarzt der HNO-Klinik) zu sehen, wie sie theoretisches und praktisches Fachwissen vermitteln.

Wir freuen uns im kommenden Jahr auf weitere Veranstaltungen der HNO-Klinik, die in kürzester Zeit eine vollständige Modernisierung und rasante Entwicklung umgesetzt hat.

 

v.l.n.r. P. Schuster (Oberarzt), C. Saddat (Assistenzarzt), I. Skef (Assistenzarzt), A. Tapbergenov (Assistenzarzt), PD Dr. J. Ebmeyer (Chefarzt), F. Obeidat (Assistenzarzt), M. Al Sees (Assistenzarzt), Dr. D. Korbmacher-Roschkowski (ltd. Oberarzt)

Zurück