Schwerbehindertenvertretung

Olaf Haß

Vertrauensperson
Schwerbehindertenvertretung

Vertretung: Daniela Schinol-Pinkenburg

0471 299-3325

schwerbehindertenvertretung@klinikum-bremerhaven.de

Aufgaben und Ziele der Schwerbehindertenvertretung

Die Schwerbehindertenvertretung des Klinikums Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH fördert die Eingliederung schwerbehinderter Menschen und vertritt ihre Interessen innerhalb des Klinikums. Beschäftigte können sich direkt an die Schwerbehindertenvertretung wenden.

  • Überwachen, dass die geltenden Rechte für schwerbehinderte Menschen im Betrieb / in der Verwaltung erfüllt werden
  • Maßnahmen und Hilfen für schwerbehinderte Menschen bei den zuständigen Stellen beantragen (vor allem Prävention)
  • Anregungen und Beschwerden von schwerbehinderten Menschen aufgreifen, prüfen und auf eine Erledigung hinwirken
  • Unterstützung bei Anträgen zur Feststellung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung