Schulterzentrum

Im Schulterzentrum des Klinikums Bremerhaven-Reinkenheide wird das komplette Spektrum der Schulterchirurgie angeboten. Die Abteilung für orthopädische und rheumaorthopädische Schulterchirurgie behandelt alle Erkrankungen der Schulter. Die Klinik für Unfall- und Handchirurgie behandelt alle Verletzungen der Schulter.

Wir behandeln unter anderem Sehnenprobleme, Schultersteifen, Instabilitäten und Arthrosen der Schulter. Auch seltene Schultererkrankungen gehören hierzu sowie Schulterprobleme bei Sportlern und auch bei Kindern.

Die Abteilung für orthopädische und rheumaorthopädische Schulterchirurgie behandelt Problemfälle aus ganz Norddeutschland und Nordrhein-Westfalen. Dies beinhaltet seltene Schultererkrankungen, schwierigere Operationen, aber auch Probleme nach bereits erfolgten Schulteroperationen.

Sämtliche arthroskopischen/minimal-invasiven Schulteroperationen sind bei uns etabliert. Die Klinik ist Hospitationszentrum für arthroskopische Schulterchirurgie. Hierbei leistet die Klinik einen wichtigen Beitrag, um modernste minimal-invasive Operationsmethoden für die Schulter in Norddeutschland breiter zu etablieren. Ein Trainingslabor für minimal-invasive Schulterchirurgie steht zur Verfügung.

Ansprechpartner

Christoph Seeliger
Oberarzt

Mustafa Soufan
Oberarzt

Dr. med. Klaus Reichstein
Chefarzt

Chefarztsekretariat
Dominique Pauls

0471 299-3414

Ärztliche Kollegen erreichen uns unter: 0471 299-3661 


0471 299-3566 


Dominique.Pauls@klinikum-bremerhaven.de

Sprechstunden

nach Terminvereinbarung