Über uns

Unsere Rezeption im ZARR ist der „Dreh- und Angelpunkt“. Hier treffen alle Besucher ein und werden von unseren Mitarbeiterinnen in diesem Bereich herzlich willkommen geheißen. Hier werden die Therapiemaßnahmen für die Patienten geplant und koordiniert, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen.

Im Bereich der ambulanten Physiotherapie arbeitet ein Team von Physiotherapeuten und Masseuren. Ein Team von Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Masseuren und Sportwissenschaftlern ist im Bereich der EAP tätig.

In beiden Bereichen steht die individuelle Behandlung im Vordergrund. Nach einer ausführlichen Befundaufnahme wird mit dem Patienten ein Behandlungsziel festgelegt und danach ein individueller Behandlungsplan entwickelt. Es ist unser Ziel, durch patientenorientierte Therapie weitestgehend eine Wiederherstellung verlorengegangener Funktionen sowie eine Optimierung normaler Bewegungsabläufe und Haltung zu erreichen.

Eröffnung des ZARR

Mit der Eröffnung des ZARR am 04.02.2013 wurde eine Versorgungslücke in Bremerhaven geschlossen. Patienten des Klinikums können seitdem nach einer stationären Behandlung oder nach einem Berufsunfall eine nahtlose rehabilitative Versorgung in Anspruch nehmen.

Die kooperative Zusammenarbeit des ZARR mit den stationären Fachabteilungen sowie mit der Ambulanz der Berufsgenossenschaft gewährleistet eine kontinuierliche und fachlich fein abgestimmte Behandlung unserer Patienten.

Zudem kommen viele Patienten mit Heilmittelverordnungen von niedergelassen Ärzten zu uns. Unser Team überzeugt durch gute Arbeit am Patienten und ist somit in Bremerhaven und Umgebung als fachlich qualifizierte Adresse anerkannt. Dies zeigt sich besonders in den Behandlungserfolgen sowie dem positiven Feedback der Patienten und Besucher.

Hier gelangen Sie wieder zur Hauptseite des ZARR.